Bilderleiste1Link: werden Sie Mitglied...Link: BN in Bayern ....
Bund Naturschutz Ortsgruppe Ebermannstadt / Wiesenttal

weitere Infos zu den Ankündigungen jeweils unter Termine <<weiter>>

 

AKTUELL beim BN


20141001_Tunnel_EbsOrtsumgehung-Ebermannstadt

Das Staatliche Bauamt denkt seit Jahrzehnten über eine Umgehungs- straße für Ebermannstadt nach. Eine Lösung sei mit der Forchheimer Südumgehung verknüpft.

 

“brennessel 1/16” - Tunnel ade - aber noch keine Lösung
Gemeinsame Pressemitteilung der Bürgerinitiative Pro Wiesental und der BN Ortsgruppe Ebermannstadt <<weiter>>

27.04.2016 NN - Der Tunnel ist tot, es lebe die Verkehrsberuhigung
Stadrat fordert den Bund auf, sich auf der B470 durch Ebermannstadt an Maßnahmen zur Verringerung der Belastungen zu beteiligen
Der Tunnel unter dem Feuerstein ist tot, ehe er geboren wurde. Das sieht nun auch der Stadtrat in seiner Gesamtheit so. <<weiter>>

22.03.2016 NN - Jetzt gibt es Details
Infos zur Ostspange, Tunnel und Co. veröffentlicht
Das Bundesverkehrsministerium hat das Projektinformationssystem (PRINS) freigeschaltet. Dort ist aufgeführt, warum Ostspange, Ebermannstädter Tunnel und die Umfahrung Oesdorf und Wimmelbach wie im Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes eingestuft wurden - Voraussetzung für die Öffentlichkeitsbeteiligung. <<weiter>>
Link: Projektinformationssystem (PRINS) zum Entwurf des BVWP 2030
Projektdossier B470-Südumgehung
Projektdossier B470 Ebermannstadt

18.03.2016 NN - Jubel und Ernüchterung
Tunnel in die Ferne gerückt: Reaktionen aus Ebermannstadt
Die Ortsumfahrung, "der Tunnel", ist aus dem Entwurf des Bundes- verkehrswegeplanes (BVWP) gefallen. Gegner feiern, Befürworter hoffen auf den noch anstehenden politischen Prozess. <<weiter>>

17.03.2016 NN - Ostspange und Tunnel sind durchgefallen
Zweiter Teil der Forchheimer Südumgehung und Ebermannstädter Ortsumfahrung haben nicht überzeugt
Bundesminister Alexander Dobrindt haben den Entwurf des Bundesverkehrs- wegeplanes vorgestellt. Die Ostspange der Forchheimer Südumgehung wird wohl nicht so schnell gebaut, die Umgehung von Oesdorf und Wimmelbach haben es in den vordringlichen Bedarf geschafft. Komplett durchgefallen ist der Ebermannstädter Tunnel. <<weiter>>

05.03.2016 NN - Biwo ruft zur Stimmabgabe
Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes wird veröffentlicht
Mit dem Bundesverkehrswegeplan (BVWP) soll es endlich vorangehen. Ende März soll der Entwurf veröffentlicht werden... <<weiter>>

11.12.2015 NN - Umgehungen sind keine Lösung
Bund Naturschutz Ebermannstadt fordert ein gemeinsames Umdenken
Die Ortsgruppe des Bund Naturschutz glaubt, dass Umgehungen die Verkehrsproblematik nicht lösen können. Stattdessen müsse jeder Einzelne sein Verhalten hinterfragen. <<weiter>>

Weitere Infos / Berichte / Chronik auf unserer Website unter  <<weiter>>


bue_flae_sparenIn Ebermannstadt gibt es derzeit 190 unbebaute Grundstücke - viele Zweifel an dem aktuellen Projekt “Baugebiet Ehrlich”

Flächensparen ist eine kommunale Zukunftsaufgabe. Die Kommunen in Bayern sind sich ihrer Verantwor- tung (nicht immer) bewusst, mit Grund und Boden sparsam und schonend umzugehen.

Der BN Ebermannstadt / Wiesenttal spricht sich gegen weiteren Flächenverbrauch und -versiegelung aus! ... <<weiter>>

19.10.2013 NN / Das Baugebiet “Ehrlich” wird gegen alle Zweifel auf den Weg gebracht 
Also Ehrlich! - Leserbrief zum Thema <<weiter>>


NN = Nordbayerische Nachrichten http://www.nordbayern.de/region/forchheim
FT = Fränkische Tag http://www.infranken.de/regional/forchheim/ 

Aktive Ortsgruppe
Als aktive Ortsgruppe für Ebermannstadt und Wiesenttal verstehen wir uns als unabhängiger Anwalt der Natur und sind parteipolitisch und konfessionell unabhängig.

Lebensräume erhalten
Der Zustand der Pflanzen- und Tierwelt ist ein Indikator für die Qualität unseres Lebensraums. Pflege von Biotopen und Artenschutz sind wichtige Beiträge zum Erhalt einer intakten Umwelt.

Ziele und Aufgaben
Der Bund Naturschutz in Bayern e.V. (BN) will die natürliche Schönheit und Vielfalt unserer Heimat bewahren.
Wir verstehen uns als Anwalt für Natur, Landschaft und Mensch.
Unser Ziel ist es, die natürlichen Lebensgrundlagen für Mensch, Tiere und Pflanzen zu erhalten.

Unsere Aufgaben liegen auf allen Feldern der Umweltpolitik:
- Wir schützen Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume.
- Wir legen sinnvolle Konzepte für Verkehr und Energie vor.
- Wir wollen unsere Lebensgrundlagen Wasser, Boden und Luft rein halten.
- Wir fördern den ökologischen Landbau.
- Wir bieten Menschen jeden Alters ein umfassendes Bildungsprogramm.


18.05.2016 - Bauschutt wurde im Waldstück entsorgt
Entsetzen beim Bund Naturschutz Ebermannstadt-Wiesenttal - In den Bauschutt_0nächsten Tagen wird Anzeige erstattet

Fliesen, Keramik, Bauschutt, Mauerwerk: In einem Waldstück bei Ebermannstadt haben Unbekannte illegal ihren Bauschutt entsorgt. Christian Kiehr, Vorsitzender des Bundes Naturschutz zeigt sich entsetzt.
Lesen Sie <<weiter>>

Vom Smartphone zum Naturschutz
Wie kann man Kinder und Jugendliche für die Natur und den Schutz unserer Heimat begeistern?
Beitrag aus “brennessel 1/2016” von Chr. Kiehr <<weiter>>

Protokoll der Winterquartierkontrollen 2015/2016
Im Landkreis Forchheim: Keller im Ramstertal bei Ebermannstadt am 02. und 03.01.2016

Bilanz: Insgesamt 11 potenzielle Winterquartier kontrolliert, alle mit Fledermäusen besetzt
 Klick um die Übersicht zu vergrößern
           (Klick um die Übersicht zu vergrößern)

24.02.2016 offener Brief zur ....
Baumfällungen am Wiesentufer in Ebermannstadt mit einher- gehender massiver Zerstörung der Bodenvegetation und des Uferbereiches
Bereich Stadtwerke Ebermannstadt (Forchheimer Str./B 470)
Antrag auf Wiederherstellung des zerstörten Bereiches
Lesen Sie <<weiter>>      
Klicken Sie um das Bild zu vergrößern

April 2016 / Beitrag in “brennessel 1/2016”

Zerstörung des Wiesentufers <<weiter>>

Naturtagebuch-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche
Du bist zwischen 8 und 12 Jahren alt und willst die Natur auch ganz genau unter die Lupe nehmen? Dann ist der Naturtagebuch-Wettbewerb der Jugendorganisation des Bund Naturschutz (JBN) genau das Richtige für dich. Durch regelmäßige Beobachtung mit Lupe, Zeichenblock und Fotoapparat erforschst du die Flora und Fauna in deiner Umgebung. Du erstellst ein Tagebuch über dein Fleckchen Natur und schickst das Tagebuch bis zum 31. Oktober in die Geschäftsstelle der JBN. Die buntesten, genauesten und schönsten Tagebücher gewinnen einen tollen Preis. Beginn: Mit den ersten Zeichen des Frühlings vor deiner Haustür. Einsendeschluss ist der 31. Oktober. Als Format sollte ein formfreies Heft oder Buch gewählt werden. Gruppen und Schulklassen können ein gemeinsames Tagebuch erstellen. Wichtig ist die regelmäßige Dokumentation deiner Beobachtung (wie ein Tagebuch). Die Gewinner des Landeswettbewerbs können mit ihren Tagebüchern auch am Bundeswettbewerb teilnehmen. Weitere Infos unter www.jbn.de

Die JBN
Spektakuläre umweltpolitische Kampagnen, Zeltlager, jede Menge Kinder- und Jugendgruppen, Alpentouren, Naturerlebnisse und praktischer Umweltschutz und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Dies und noch viel mehr - das ist die Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN), Bayerns größter Jugendumweltverband. <<weiter>>

Naturschutz-TIPP
NEU auf unserer Webseite - Naturschutz-Tipps versorgt Sie mit interessanten Themen und Informationen entsprechend der Jahreszeit <<weiter>>
Grau ist das neue Grün - Der Wunsch nach einem pflegeleichten Garten .... (April 2016)
Schutz von Hecken und Feldgehölzen im Stadt und Gemeindegebiet(Mai 2016)

BIWO - Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange
In Wiesenthau haben die Gegner zum Vorschlag der obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, eine Bürgerinitiative pro Wiesenttal ohne Ostspange (BIWO) ins Leben gerufen und als Verein konstituiert.
B470-Ostspange
Die Bürgerinitiative (BI) ist eine parteineutrale unabhängige Bürgergemein- schaft. Der Verein wird nicht in das Vereinsregister eingetragen.Unterstützen Sie die BI und treten Sie bei! Weitere Infos unter
http://forchheim.bund-naturschutz.de/index.php?id=13026


© BN Ebermannstadt / Wiesenttal, eine aktive Gruppe des Bund Naturschutz in Bayern e.V.
  weitere Links:

Link zur BN-Kreisgruppe Forchheim

www.bn-forchheim.de

Link zu BN-Bayern

www.bund-naturschutz.de

BN-Bundesverband

www.bund.net